Neuigkeiten
23.11.2016

VOGELSBERGKREIS . Wenn am 12. Februar der nächste Bundespräsident gewählt wird, ist einer der Vertreter des Landes Hessen der Lauterbacher Kurt Wiegel, teilt CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak mit.



11.11.2016
Ausgleichszulage bleibt starkes und zentrales Werkzeug, eine flächendeckende Landwirtschaft in Hessen wirtschaftlich sicherzustellen
WIESBADEN/VOGELSBERGKREIS.  Die Regierungskoalition von CDU und BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN hat durch einen Änderungsantrag den Mittelansatz für die Förderung von landwirtschaftlichen Betrieben in den benachteiligten Gebieten Hessens von 10 auf 15 Millionen erhöht. Diese zusätzlichen fünf Millionen Euro sollen 2017 erneut insbesondere den grünlandbewirtschaftenden und viehhaltenden Betrieben gerade in den Mittelgebirgslagen zu Gute kommen, die besonders unter den weiterhin zu geringen Milchpreisen leiden. Dazu erklärte der agrarpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Kurt Wiegel (Lauterbach): „Wir wollen und brauchen eine flächendeckende Landwirtschaft in Hessen – aus wirtschaftlichen Gründen und zum Schutz der Umwelt, der Arten und der Kulturlandschaft. Viele Betriebe in Hessen stehen angesichts weiterhin zu geringer Preise für Milch und Fleisch sehr unter Druck. Wir wollen ein Zeichen setzen, dass uns die Bäuerinnen und Bauern nicht egal sind – im Gegenteil stehen wir ihnen zur Seite und wollen Hilfestellungen anbieten, soweit das auf Landesebene möglich ist. Dabei sind uns alle Landwirte gleich wichtig.
weiter

30.10.2016
Seit 1989 in Kreistag und Kreisausschuss des Vogelsbergkreises
LAUTERBACH. Er ist auf allen Ebenen der Kommunalpolitik tätig, ist Ortsbeiratsmitglied in Frischborn, Stadtverordneter in Lauterbach, dort CDU-Stadtverbandsvorsitzender und gehört seit 1989 zunächst dem Vogelsberger Kreistag und dann als ehrenamtlicher Kreisbeigeordneter seit 1997 dem Kreisausschuss an: Uwe Meyer. Der 59-jährige Finanzbeamte wurde beim jüngsten Beutelchesessen des CDU-Stadtverbandes in der Gaststätte Roth in Sickendorf für 40 Jahre Mitgliedschaft in der Union geehrt. Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak hob das Engagement des Jubilars hervor, dessen politische „Laufbahn “ als Kreisvorsitzender der Jungen Union 1980 im Vogelsberg begann. In den 1980er Jahren war Meyer bei der Jungen Union Hessen lange Jahre Mitglied des Landesvorstandes und nahm in dieser Zeit auch die Aufgabe des Chefredakteurs der Lauterbacher CDU-Zeitung „Schrittsteine“ wahr.

19.10.2016
Jennifer Gießler und Lukas Kaufmann bei Bundeskanzlerin Merkel / Leitantrag „Industrie 4.0“


29.09.2016

Die Landesvertreterversammlung der Kommunalpolitischen Vereinigung der CDU wählte Alsfelds Bürgermeister Stephan Paule in Liederbach am Taunus mit großer Mehrheit zum stellvertretenden Vorsitzenden des Bildungswerks der KPV IBB e.V.. Antrifttals Bürgermeister Dietmar Krist, gleichzeitig Vorsitzender der Kreisvereinigung der KPV im Vogelsberg, und Kreisbeigeordneter Franz-Josef Kreuter waren mit vor Ort und freuten sich, dass nun auch ein Vogelsberger an dieser Schnittstelle auf Landesebene vertreten ist.

Frankfurts Bürgermeister Uwe Becker, Landesvorsitzender der KPV Hessen, und Jutta Nothacker, Vorsitzende der KPV IBB e.V., zählten ebenfalls zu den ersten Gratulanten.

Die KPV-IBB vermittelt vornehmlich Mandatsträgern unabhängig ihrer parteipolitischen Ausrichtung politische Information, Bildung und Beratung auf christlich-demokratischer Grundlage. Unter anderem organisiert sie Fortbildungskurse im Kommunalrecht und in der politischen Praxis. Die Kursteilnehmer sollen so fit gemacht werden, um in den Gremien der Gemeinden, Städte und Landkreise mitwirken zu können.

 


15.06.2016
- Jährliches Schießen der Jungen Union Vogelsberg
Die Junge Union Vogelsberg  veranstaltete ihr jährliches Schießen, das gewöhnlich im Winter stattfindet erstmals im Sommer. Insgesamt 19 Wettkampfteilnehmer konnte die Kreisvorsitzende der Jungen Union Vogelsberg Jennifer Gießler in diesem Jahr im Schützenhaus in Herbstein begrüßen.

20.02.2016
WARTENBERG-LANDENHAUSEN. Der eher kleine CDU-Gemeindeverband Wartenberg hatte am Wochenende prominenten Besuch bei einer Wahlveranstaltung im „Dorfbräuhaus“ in Landenhausen.

29.05.2015
Gemeinsam besuchten die beiden CDU-Stadtverbände Romrod und Alsfeld in dieser Woche die Hessische Landeshauptstadt Wiesbaden und den Hessischen Landtag. Nach einer informativen Fahrt durchs sehenswerte Wiesbaden mit dem kleinen Bähnchen THermine und einer Visite auf dem Neroberg stand dann am Nachmittag der Besuch des Landtages auf dem Programm.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.17 sec.