Neuigkeiten
11.08.2014
Erstmals im Habichtshof

LAUTERBACH. Naturgemäß stand die Politik beim Sommerfest des CDU-Stadtverbandes Lauterbach eher im Hintergrund. Gleichwohl wurde über einige kommunalpolitische Themen diskutiert, etwa der verunglückte Versuch der Kreiskoalition unter Landrat Görig in einer undurchsichtigen Aktion das Eisteichgelände an der B 254 bei der Berufsschule zu verkaufen. CDU-Vorsitzender Felix Wohlfahrt, der eine große Anzahl von Mitgliedern, Freunden und Interessierten im „Habichtshof“ begrüßen konnte, sieht darin ein unprofessionelles Verhalten der Kreisspitze, ohne mit der Kreisstadt Lauterbach als Träger der Planungshoheit für das Sondergelände zu sprechen. Unter einem gut nachbarschaftlichen Verhältnis zwischen Kreisverwaltung und Stadt sowie Transparenz verstehe man etwas anderes, so Wohlfahrt. 


17.07.2014
Im Hessischen Landtag
RIO / WIESBADEN / VOGELSBERG. Am Sonntag beim Endspiel in Rio, am Dienstag bei der Begrüßung der deutschen Nationalmannschaft in Berlin und am Mittwoch im Hessischen Landtag in Wiesbaden: Der hessische Fußballweltmeister Shkodran Mustafi (Bebra) besuchte den schon lange geplanten „Abend des Sports“ des Landesparlamentes und traf dort auch mit den heimischen Landtagsabgeordneten der Union zusammen.
weiter

08.07.2014
CDU-Anfrage zu Öffentlichkeitsbeteiligung bei besonderen Gremien des Vogelsbergkreises.

VOGELSBERGKREIS. Klarheit hinsichtlich der Strukturen und Arbeitsweisen der „besonderen Gremien“ des Vogelsbergkreises erhofft sich die CDU-Kreistagsfraktion aus einer Anfrage zur nächsten Kreistagssitzung. Dies gibt Fraktionsvositzender Stephan Paule in einer Pressemitteilung bekannt. Der Vogelsbergkreis habe verschiedene Gremien, die neben dem Kreisausschuss, dem Kreistag und dessen Ausschüssen die Politik im Landkreis unterstützen.

weiter

01.07.2014
Ökoaktionsplan


WIESBADEN. „Unser Leitbild ist eine bäuerlich geprägte Landwirtschaft. Dabei sind uns alle Erzeugungsmethoden gleich wichtig. Jeder Landwirt trägt zu einer gesunden Struktur unseres Landes bei. Weil ökologisch wirtschaftende Betriebe noch strengere Umwelt- und Naturschutzauflagen einhalten, brauchen sie unsere besondere Unterstützung. Dabei geht es auch darum, die regionale Nachfrage nach Ökolebensmitteln mit heimischen Produkten bedienen zu können. Außerdem wollen wir Ausbildung und Beratung für alle Betriebe stärken, damit unsere Landwirte nachhaltig und effizient wirtschaften können“, erklärte der Agrarpolitische Sprecher der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Kurt Wiegel (Lauterbach), anlässlich der heutigen Vorstellung des Ökoaktionsplanes durch Staatsministerin Priska Hinz.

weiter

01.07.2014
Anfrage - Auswirkungen für Lauterbach und Alsfeld ?

VOGELSBERGKREIS. „Die Schulentwicklungsplanung im Vogelsbergkreis muss offen und transparent vorangetrieben werden,“ betont die CDU-Kreistagsfraktion in einer Pressemitteilung, in der sie über eine von ihr selbst gestellte Anfrage für die Kreistagssitzung am 23. Juli berichtet. Gegenstand der Anfrage sind die geplanten Schulsanierungen in Schlitz und Schotten sowie die Schulentwicklungsplanung des Kreises. Informationsdefizite sieht die CDU-Fraktion hinsichtlich der Schulentwicklung der Schule an der Wascherde in Lauterbach und der Geschwister-Scholl-Schule in Alsfeld (beides Haupt- und Realschulen).

weiter

08.05.2014

VOGELSBERGKREIS. Zur zentralen und öffentlichen Informationsveranstaltung der Vogelsberger Union mit dem deutschen Spitzenkandidaten der CDU/CSU für die Europawahl am 25. Mai, David McAllister, lädt CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak für nächsten Donnerstag nach Lauterbach ein. Am 15. Mai 2014 kommt der vormalige niedersächsische Ministerpräsident von 15.30 bis 17.30 Uhr in das Bildungs- und Technologiezentrum für Elektrotechnik (BZL) in der Vogelsbergstr. 25.

weiter

06.05.2014

VOGELSBERGKREIS. Zwei Betriebe, die jeweils für Tradition, aber auch für die Zukunftsfähigkeit des Vogelsbergkreises stehen, besuchte der Spitzenkandidat der hessischen CDU für die Europawahl am 25. Mai, Europaabgeordneter Thomas Mann in Alsfeld und Lauterbach. Die Leinenweberei Wenzel und Hoos in Lauterbach mit Standorten auch in Alsfeld-Leusel und Herbstein hat sich auf die Produktion von Stoffen im hochtechnischen Bereich spezialisiert.

weiter

06.02.2014
WIESBADEN/VOGELSBERGKREIS. „Dies war eine spannende Plenarwoche im Landtag“, fasst der direktgewählte Vogelsberger Landtagsabgeordnete Kurt Wiegel (CDU) die erste reguläre Sitzungswoche des Wiesbadener Parlamentes zusammen. Er habe schon bei einer absoluten Mehrheit der CDU und dann bei der Koalition mit der FDP mitgewirkt, aber die Koalition mit den Grünen sei auch für in völliges Neuland. „Die einen vor kurzem noch harte Gegner und jetzt Vertragspartner, die anderen bislang Koalitionsfreunde und jetzt kritische Opposition“, beschreibt Wiegel, der seit 2003 dem Landtag angehört, den spürbaren Wechsel des Stils und der Rollen in der Wiesbadener Landespolitik.
weiter

30.09.2011

WARTENBERG. Eine große Zahl von Ausstellern, Schülern, Ausbildern und Azubis trafen sich am Freitag im Angersbacher Wartenberg-Oval, um sich zu informieren und gegenseitig auszutauschen. Landrat Rudolf Marx eröffnete die Messe, an der auch CDU-Landratskandidat Rainer-Hans Vollmöller und Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel teilnahmen. )


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Landtagsabgeordneter Kurt Wiegel  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec.